Content Management in der Praxis

cm4u.net im achten Jahr

Berlin, den 27.02.2010

Man schrieb das Jahr 2002, als mehr als 15 Content Manager in Weiterbildung die Idee umsetzten, ein Online-Magazin zu gründen. Ein Magazin für Content Manager von Content Managern sollte es werden, also für alle, die sich mit den Inhalten von Webseiten beschäftigen - egal ob mit CMS oder ohne.

Mittlerweile geht dieses Magazin in das achte Jahr. Und es sind noch genau zwei Redakteure übrig geblieben, Susanne und ich.

Einige Dinge haben sich verändert seit 2002. Klar, wir sind älter geworden. Klar, wir haben weniger Zeit. Aber das hält uns nicht davon ab, in der Freizeit cm4u.net am Leben zu halten.

Es hat sich auch bei cm4u.net inhaltlich einiges verändert. Einige der älteren Zöpfe wurden abgeschnitten, neue geflochten.

So finden sich die Termine noch an alter Stelle und stets von Susanne fleißig aktualisiert. Auch der Webguide mit vielen nützlichen Informationen ist noch da und überprüft.

Neu hinzugekommen ist eine Kategorie im Magazin-Teil, der sich mit Content-Management-Systemen beschäftigt. Dieser Bereich wird - so es unsere Zeit erlaubt - mit Informationen gefüllt, die sich uns während der Arbeit mit verschiedenen Content-Management-Systemen offenbaren oder uns von unseren Kunden oder den Programmierern selbst geliefert werden.

Verändert hat sich der Bereich "Aktuelles". Hier haben wir unsere Verzettelungsmaschine abgeschaltet und konzentrieren uns auf Aktuelles aus der Welt der CMS und des Content Management. Recht, Multimedia und so weiter haben wir als Kategorie fallengelassen.

cm4u.net in neuer Technik

Und wieder einmal - zum zweiten Mal nun - haben wir das CMS gewechselt. Gestartet hatten wir cm4u.net mit Avisma. Dann wechselten wir auf {tuss:i} - unser eigenes CMS.

Nun haben wir cm4u.net auf REDAXO migriert, eigentlich mehr Content-Management-Framework denn CMS, aber aufgrund seiner unendlichen Geduld und Flexibilität absolut überzeugend und derzeit unser preferiertes System unter den Open-Source-CMS.

Während der langwierige Teil dieser Migration die Phase der Entscheidung darüber war, wie es weitergeht, ging die Migration selbst innerhalb einer Woche vonstatten. Und dabei war das zeitraubendste das Kopieren der Inhalte.

Nun ist cm4u.net wie neu... nein, nicht ganz neu, aber irgendwie anders. Und wir wünschen unseren Lesern weiterhin viel Spaß.

 

Thorsten Schäfer & Susanne Jakobs

Share

Buchempfehlungen

Abbildung des Buchcovers '1×1 für Online-Redakteure und Online-Texter. Einstieg in den Online-Journalismus'.

1×1 für Online-Redakteure und Online-Texter. Einstieg in den Online-Journalismus
Saim R. Alkan
'1×1 für Online-Redakteure und Online-Texter' bei Amazon.de bestellen

Abbildung des Buchcovers 'Leitfaden Web-Usability: Strategien, Werkzeuge und Tipps für mehr Benutzerfreundlichkeit'.

Leitfaden Web-Usability: Strategien, Werkzeuge und Tipps für mehr Benutzerfreundlichkeit
Frank Puscher
'Leitfaden Web-Usability' bei Amazon.de bestellen

Abbildung des Buchcovers 'TYPO3-Handbuch für Redakteure'.

TYPO3-Handbuch für Redakteure
Michael Bielitza, Christoph Klümpel
'TYPO3-Handbuch für Redakteure' bei Amazon.de bestellen


cm4u.net auf Facebook